Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

BITTE LESEN SIE DIESES DOKUMENT SORGFÄLTIG DURCH. ES ENTHÄLT WICHTIGE INFORMATIONEN, DIE SIE VOR DER NUTZUNG DER WEBSITE ODER DER DIENSTE WISSEN SOLLTEN. DURCH DIE NUTZUNG DER WEBSITE ODER DER DIENSTLEISTUNGEN WIRD DAVON AUSGEGANGEN, DASS SIE DIE DATENSCHUTZRICHTLINIE VON OXYGEN FORENSICS AKZEPTIERT HABEN.

 

Zuletzt aktualisiert am 10. April 2019

 

Ihre Nutzung der Website und der Dienste (wie jeder dieser Begriffe in dieser Datenschutzerklärung definiert ist), einschließlich aller Streitfälle über den Datenschutz, unterliegt dieser Datenschutzerklärung. und den Nutzungsbedingungen von Oxygen Forensics. Durch die Nutzung der Website oder der Dienste akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken. Oxygen Forensics behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, indem Änderungen auf dieser Seite veröffentlicht werden. Bitte überprüfen Sie das untenstehende Überarbeitungsdatum, um festzustellen, ob sich diese Datenschutzerklärung seit Ihrer letzten Überprüfung geändert hat. Ihre fortgesetzte Nutzung eines Teils der Website oder der Dienste nach der Veröffentlichung der aktualisierten Datenschutzerklärung gilt als Ihre Zustimmung zu den Änderungen.

 

Oxygen Forensics, Inc. hält sich an die Prinzipien des EU-US Privacy Shield bezüglich aller personenbezogenen Daten, die von der Europäischen Union (EU) in Bezug auf den Privacy Shield erhalten werden, und setzt diese aktiv um. Von daher unterliegt Oxygen Forensics, Inc. den Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Federal Trade Commission (FTC). Die Verpflichtung von Oxygen Forensics, Inc. zu diesen Grundsätzen ist in den Abschnitten E und F , (unten) beschrieben. Um mehr über den Privacy Shield und dessen Prinzipien zu erfahren, besuchen Sie die Privacy Shield Website.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25. April 2019 aktualisiert. Oxygen Forensics, Inc. und Tochtergesellschaften (zusammen , “Oxygen Forensics”) haben diese Datenschutzerklärung erstellt, um ihre Vorgehensweisen zur Sammlung und Verbreitung von Informationen für die Website von Oxygen Forensics’ Website (“Website”) und die über die Website angebotenen und bereitgestellten Dienste (“Dienste”) offenzulegen.

 

Sollten Sie Bedenken haben oder glauben, dass es Probleme oder Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Einhaltung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Richtlinien gibt, benachrichtigen Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail an [email protected], so wie auch in Abschnitt E unten, beschrieben.

 


 

Inhaltsverzeichnis

  1. Hintergrundinformation
  2. Hinweise von Oxygen Forensics
  3. Änderungen in der Datenschutzerklärung
  1. Von uns gesammelte Informationen
    • Informationen, die wir über die Website sammeln
    • Benutzerinhalt
    • Weitergabe Ihrer Informationen an Oxygen Forensics
    • Benutzerkonto
    • Websites und Dienstleister von Drittanbietern
    • Anwendungen von Drittanbietern
    • Informationen zum Thema Kinder
    • Hinweis zum California Online Privacy Protection Act
    • Cookies und Web Beacons
    • Targeting Cookies
  2. Nutzung und Weitergabe von Informationen
    • Wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden
    • Weitergabe von Informationen an Dritte
    • Sicherung der Übertragung und Speicherung von Informationen
    • Change of Control-Klausel
  3. Verfügbare Daten / Datenauswahl

·         Opt-In und Offenbarungsgehalt

·         Opt-Out Optionen

·         Registrierung E- Mail und Kontaktdaten von Oxygen Forensics

·         Benutzerkonto-Einstellungen

  1. Rechte europäischer Nutzer unter der DSGVO
    • Datenverantwortlicher
    • Datenverarbeiter
    • Zustimmung
    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
    • DSGVO-Rechte:
      1. Recht auf Bestätigung
      2. Recht auf Zugang
      3. Recht auf Berichtigung und
      4. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)
      5. Recht auf Beschränkung der Verarbeitung
      6. Recht auf Datenübertragbarkeit
      7. Widerspruchsrecht gegen automatisierte Entscheidungsfindung
      8. Widerspruchsrecht zur Bearbeitung
    • Aufbewahrungsrichtlinie
    • Grenzüberschreitende Datenübertragung; Speicherung
  2. Anfragen und Beschwerden in Bezug auf personenbezogene Daten
  3. Datenschutzbestimmungen
    • Grundsätze des EU-US Privacy Shield

_________________________________________________________________________

Hintergrundinformationen

Wenn Sie diese Datenschutzerklärung lesen, werden Sie über Folgendes informiert:

  1. description of the types of personally identifiable information (yours and that of third parties) collected through the Website and Services;
  2. wie die erfassten personenbezogenen Daten verwendet werden;
  3. an wen die gesammelten personenbezogenen Daten weitergegeben werden könnten;
  4. die Ihnen zur Verfügung stehenden Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Verbreitung solcher Informationen;
  5. Sicherheitsverfahren, die zum Schutz vor Verlust, Missbrauch oder Änderung personenbezogener Daten unter der Kontrolle von Oxygen Forensics vorhanden sind; und
  6. Anweisungen, wie Sie auf Ungenauigkeiten bei den über Sie erfassten Informationen einwirken und diese korrigieren können.

Ein paar Hinweise zur Website und zu den Diensten: Einige unserer Dienste, Rechenzentren, Dienstanbieter, Tochtergesellschaften oder agierende Partner und Server können sich in anderen Ländern befinden. Daher können die Website und die Dienste den Gesetzen zahlreicher Länder und Gerichtsbarkeiten unterliegen, von denen einige von uns verlangen können, bestimmte Informationen über unsere Benutzer offenzulegen. Wir verpflichten uns, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und gleichzeitig alle Anstrengungen zu unternehmen, um alle geltenden Gesetze in der/den Rechtsordnung(en), in der/denen wir tätig sind, einzuhalten.

Hinweise von Oxygen Forensics

Oxygen Forensics hat sich zum Ziel gesetzt, allen seinen Kunden und Besuchern einen erstklassigen Service zu bieten und insbesondere ihre Bedenken in Bezug auf den Datenschutz zu respektieren. Wir verstehen, dass Sie möglicherweise Fragen dazu haben, wie die Website und die Dienste Ihre Daten erfassen und verwenden. Dementsprechend haben wir diese Erklärung erstellt, um Sie über die Datenschutzgrundsätze, die für die Website und die Dienste gelten, zu informieren (die “Datenschutzrichtlinie”). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten oder eine Liste unserer Kunden nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. Wie im Folgenden näher beschrieben, gibt es jedoch begrenzte Umstände, unter denen einige Ihrer Daten unter strengen Einschränkungen an Dritte weitergegeben werden können, weshalb es für Sie wichtig ist, diese Datenschutzerklärung zu lesen.

Diese Datenschutzerklärung enthält zahlreiche allgemeine und technische Details zu den Schritten, die wir unternehmen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir haben diese Datenschutzerklärung nach wichtigen Prozessen und Bereichen organisiert, sodass Sie schnell zu den Informationen gelangen können, die für Sie am interessantesten sind. Unter dem Strich bildet die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse und Erwartungen die Grundlage für alles, was wir tun, einschließlich des Schutzes Ihrer Privatsphäre.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir möchten, dass Sie jederzeit Kenntnis davon haben, welche persönlichen und anderen Informationen wir sammeln, wie wir diese Informationen verwenden und unter welchen Umständen wir sie weitergeben können. Alle personenbezogenen Daten, die wir erfassen, werden gemäß der Datenschutzerklärung behandelt, die zum Zeitpunkt der Datenerfassung in Kraft ist. Wenn sich die Datenschutzerklärung in der Zwischenzeit in erheblichem Umfang ändert, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht (ohne Ihre Zustimmung) in einer Weise verwenden, die mit der zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer Daten geltenden Datenschutzerklärung unvereinbar ist.

Von Zeit zu Zeit stellen wir fest, dass Änderungen an dieser Datenschutzerklärung erforderlich sind. Diese Datenschutzerklärung kann von Oxygen Forensics nach Ankündigung über die Website oder per E-Mail geändert werden. Bitte überprüfen Sie die auf dieser Website veröffentlichte Datenschutzerklärung regelmäßig, um sicherzustellen.

 

A. VON UNS GESAMMELTE INFORMATIONEN

Informationen, die wir über die Website sammeln

Diese Website sammelt keine personenbezogenen Daten von Ihrem Computer, wenn Sie die Website besuchen und Seiten von unseren Servern abrufen. Dies bedeutet, dass wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder andere persönlich identifizierbare Informationen nicht kennen, es sei denn, Sie stellen uns freiwillig und wissentlich personenbezogene Daten zur Verfügung.

Wenn Sie eine Seite von unserer Website aufrufen, protokollieren unsere Server die Informationen, die im HTTP-Request-Header, JavaScript oder ähnlichen technischen Tools angegeben sind, einschließlich der IP-Nummer, der Uhrzeit der Anforderung, der URL Ihrer Anforderung sowie anderer Informationen. Wir erfassen diese Informationen, um die korrekte Funktion unserer Website zu gewährleisten und Ihnen die Funktionalität zur Verfügung zu stellen, die Sie auf der Website sehen, da unsere Server diese Informationen verwenden, um Ihnen die Seiten auf dieser Website zu liefern. Wir verwenden diese Informationen ebenfalls, um besser zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen und wie wir unsere Website, ihre Inhalte und Funktionen besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können. Diese Informationen sind jedoch nicht mit personenbezogenen Daten von Personen verbunden, die die Website besuchen.

Wenn Sie die Website nutzen, kann Oxygen Forensics oder vertrauenswürdige Dritte, die von Oxygen Forensics autorisiert wurden, auch bestimmte technische Informationen und Routing-Informationen über Ihren Computer sammeln (auch bekannt als Umgebungsvariablen), um Ihnen die Nutzung der Website und der damit aktivierten Dienste zu erleichtern. Wenn Sie im Internet surfen, überträgt Ihr Internetbrowser (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Internet Explorer) automatisch einige Informationen an Oxygen Forensics, wenn Sie auf Inhalte aus einer unserer Internet-Domains zugreifen. Beispiele für solche Informationen sind die URL der von Ihnen besuchten Webseite, die IP-Adresse (Internet Protocol) des von Ihnen verwendeten Computers oder die Browser-Version, mit der Sie auf die Webseite zugreifen. Alle diese Informationen können von Oxygen Forensics gesammelt und verwendet werden, um unsere Angebote für Sie zu verbessern.

Benutzerinhalte

Inhabern von Benutzerkonten kann es gestattet werden, bestimmte Inhalte auf die Website und die Dienste hochzuladen (“Benutzerinhalte”). Diese Informationen sind privat und werden, außer in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung, ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Bereitstellung Ihrer Informationen für Oxygen Forensics

Oxygen Forensics wird Sie niemals bitten, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie sich jedoch dafür entscheiden, bestimmte erforderliche Informationen zurückzuhalten, kann Oxygen Forensics Ihnen möglicherweise nicht alle oder einen Teil der Dienste (wie zum Beispiel technischen Support) zur Verfügung stellen. Einige der Informationen, um die wir Sie bitten, können obligatorischer oder optionaler Natur sein. Wenn Sie die erforderlichen Informationen zu einer bestimmten Aktivität nicht angeben, können Sie möglicherweise nicht an dieser Aktivität teilnehmen oder einen solchen Kauf tätigen. Oxygen Forensics wird Sie über die obligatorische oder optionale Art der angeforderten oder erforderlichen Informationen informieren.

Oxygen Forensics ist der alleinige Eigentümer der Informationen, die auf der Website und den Diensten gesammelt werden. Oxygen Forensics wird Ihre Daten nur auf eine Weise an Dritte weitergeben, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist, oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen, mit Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten oder einem uns zugestellten Rechtsverfahren nachzukommen und anderweitig alle aktuellen oder zukünftigen Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die für Oxygen Forensics gelten.

Auf der Website kann Ihnen die Möglichkeit gegeben werden, dass Oxygen Forensics Sie von Zeit zu Zeit bezüglich Unternehmens-Neuigkeiten und Produkt- oder Service-Aktualisierungen kontaktieren kann. Zu diesem Zweck müssen Sie Oxygen Forensics möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Oxygen Forensics wird diese Informationen in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Richtlinien behandeln.

Wenn Sie über die Website personenbezogene Daten an Oxygen Forensics übermitteln, verstehen und erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Daten über nationale Grenzen hinweg übertragen und in jedem der Länder gespeichert und verarbeitet werden können, in denen Oxygen Forensics und seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften Niederlassungen unterhalten. Sie erkennen auch an, dass in bestimmten Ländern oder in Bezug auf bestimmte Aktivitäten die Erfassung, Übertragung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten von vertrauenswürdigen Anbietern von Oxygen Forensics übernommen werden kann. Diese Anbieter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nicht für eigene Zwecke zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben.

Oxygen Forensics kann Beziehungen zu verschiedenen Dienstanbietern aufbauen, deren Dienste Ihnen über die Website oder von anderen Websites, die mit der Website verlinkt sind, zur Verfügung stehen können. Typischerweise bieten diese Anbieter Dienstleistungen an, die für Kunden von Oxygen Forensics nützlich sein könnten, wie z.B. solche, die in Verbindung mit der Website und den Dienstleistungen genutzt werden können. Um diese Dienste nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise personenbezogene Daten an die Dienstanbieter weitergeben. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, unterliegen personenbezogene Daten, die Sie während Ihres Besuchs auf der Website eines Anbieters angeben, der auf dieser Website veröffentlichten Datenschutzerklärung, und personenbezogene Daten, die Sie während Ihres Besuchs auf der Website in Verbindung mit dem Service eines Anbieters angeben, unterliegen ebenfalls dieser Datenschutzerklärung. In diesem Fall werden die Kreditkartendaten, die im Rahmen des Ausfüllens von Zahlungsformularen oder des Registrierungsprozesses eingegeben werden, von den Registrierungsdiensten der Drittanbieter gesammelt und unterliegen deren jeweiligen Datenschutzrichtlinien. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass unsere Vereinbarungen mit diesen Dienstleistern oft vorsehen, dass sie personenbezogene Daten, die von ihnen erhoben werden, an Oxygen Forensics weitergeben. In solchen Fällen kann Oxygen Forensics diese Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwenden.

Authorize.Net, PayPal und alle anderen von Oxygen Forensics benannten Zahlungsdienstleister sind für die Zahlungsinformationen verantwortlich, die Sie über die Website zur Verfügung stellen und die ihren jeweiligen Datenschutzrichtlinien unterliegen, wie z.B.:

Benutzerkonto

Wenn Sie sich für ein Benutzerkonto registrieren oder sich anderweitig mit Oxygen Forensics in Bezug auf Ihr Interesse am Kauf von Oxygen Forensics-Produkten oder -Dienstleistungen in Verbindung setzen, kann Oxygen Forensics Sie bitten, bestimmte Informationen anzugeben. Diese Informationen können Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere personenbezogene Daten beinhalten. Es ist völlig optional, dass Sie sich für ein Benutzerkonto registrieren oder Aktivitäten durchführen, die ein Benutzerkonto erfordern, oder ob Sie personenbezogene Daten angeben. Allerdings können bestimmte Informationen und eine ordnungsgemäße Identifizierung erforderlich sein, damit Sie eine Geschäftsbeziehung mit Oxygen Forensics eingehen können.

Sobald Sie ein Benutzerkonto erstellt haben, werden Sie als registrierter Benutzer betrachtet. Sie können auch anfordern, Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto zu ändern, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

Wenn Sie Ihr Benutzerkonto deaktivieren möchten, können Sie uns unter [email protected]. kontaktieren. Wenn Sie Ihr persönliches Konto deaktivieren, können alle Informationen, die als Teil Ihres Kontos gespeichert und gepflegt werden, für Archivierungs-, Backup- und Aufzeichnungszwecke aufbewahrt werden.

Websites und Diensteanbieter von Drittanbietern

Die Website kann Links zu Websites enthalten, die Eigentum Dritter sind und von Dritten betrieben werden. Diese Links dienen Service-Zwecken und zu Ihrer Information. Oxygen Forensics kontrolliert nicht Websites Dritter und ist nicht verantwortlich für deren Datenschutzpraktiken oder Inhalte. Oxygen Forensics hat keine Kontrolle über die Richtlinien zur Sammlung und Verteilung von Informationen auf solchen Websites, mit Ausnahme derjenigen, die unter der Kontrolle von Oxygen Forensics selbst stehen. Inhalte auf Websites Dritter spiegeln möglicherweise nicht die von Oxygen Forensics bereitgestellten Produkte, Dienstleistungen und/oder Informationen wider. Dritte können zudem eigene Cookies setzen und/oder von Web Beacons Gebrauch machen, die verwendet werden können, um einige Ihrer Präferenzen zu identifizieren oder Sie zu erkennen, wenn Sie zuvor mit diesen Dritten Kontakt aufgenommen haben. Oxygen Forensics kontrolliert nicht die Nutzung dieser Technologie durch Dritte, oder die von ihnen erfassten Informationen oder die Art und Weise, wie sie diese Informationen verwenden. Sie sollten alle Bedenken in Bezug auf Websites Dritter an den Webmaster dieser Websites richten.

Die Website enthält Social Media-Funktionen, die entweder von einem Drittanbieter für Social Media-Plattformen, wie Facebook oder YouTube, gehostet oder direkt auf der Website gehostet werden. Ihre Interaktionen mit Social Media-Funktionen von Drittanbietern unterliegen der Datenschutzerklärung des Drittanbieters. Drittanbieter, einschließlich Facebook, können Informationen von Ihrer App und anderen Apps sammeln oder empfangen und diese Informationen verwenden, um Mess-Instrumente und gezielte Anzeigen anzubieten. Anweisungen dazu, wie man sich von der Erfassung und Verwendung von Informationen für Werbezwecke von Facebook abmelden kann, sind im Facebook-Hilfecenter zu finden.

Oxygen Forensics verwendet auch Drittanbieter, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie die Website besuchen. Diese Unternehmen können allgemeine Informationen über Ihre Besuche auf der Website sowie auf anderen Websites verwenden, um Werbung für Waren und Dienstleistungen zu schalten, die für Sie von Interesse sind. Wenn Sie weitere Informationen über diese Praxis und Ihre Möglichkeiten, Ihre Daten nicht von diesen Unternehmen verwenden zu lassen, wünschen, wenden Sie sich bitte an den Administrator oder Webmaster des jeweiligen Unternehmens, wie in Abschnitt A unter "Targeting Cookies" unten beschrieben.

Anwendungen von Drittanbietern

Oxygen Forensics kann Ihnen Anwendungen von Drittanbietern über die Website oder die Dienste zur Verfügung stellen. Die von Oxygen Forensics gesammelten Informationen, wenn Sie eine Anwendung eines Drittanbieters aktivieren, werden gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet. Informationen, die vom Drittanbieter gesammelt werden, unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Anbieters.

Informationen über Kinder

Der Children's Online Privacy Protection Act (COPPA) wurde im November 1998 vom US-Kongress verabschiedet. COPPA bietet Eltern spezifische Rechte in Bezug auf die Privatsphäre ihrer Kinder. Für weitere Informationen und Ressourcen zum COPPA besuchen Sie bitte die Website der Federal Trade Commission (FTC). Die Oxygen Forensics Website und alle auf dieser Website verfügbaren Software oder Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren, weshalb COPPA keine Anwendung findet. Wir sind uns jedoch bewusst, dass Kinder unter 13 Jahren möglicherweise auf diese Website zugreifen und den Newsletter abonnieren, Software und Dienstleistungen kaufen oder Softwareprogramme herunterladen können. Die Sammlung von Informationen ist oben beschrieben. Eltern und Erziehungsberechtigte können von uns verlangen, dass wir die Erfassung der personenbezogenen Daten ihres Kindes überprüfen, löschen oder einstellen. Sie können dies tun, indem Sie uns schriftlich (unter Verwendung der Adresse in Abschnitt E, unten) oder per E-Mail an [email protected].

Bekanntmachung zum California Online Privacy Protection Act

Oxygen Forensics verfolgt die Nutzer nicht im Laufe der Zeit und über Websites Dritter hinweg, um gezielte Werbung zu schalten, und verwendet daher keine DNT-Signale, jedoch antworten wir nicht auf DNT-Anfragen. Einige Websites von Drittanbietern können jedoch Ihre Browsing-Aktivitäten verfolgen, wenn sie Ihnen Inhalte bereitstellen, so dass sie das, was sie Ihnen präsentieren, individuell anpassen können. Wenn Sie solche Websites besuchen, kann Ihr Webbrowser es Ihnen ermöglichen, das DNT-Signal in Ihrem Browser so einzustellen, dass Dritte (insbesondere Werbetreibende) wissen, dass Sie nicht verfolgt werden möchten.

Oxygen Forensics autorisiert nicht die Erfassung personenbezogener Daten durch Dritte, und Dritte können diese Daten nur dann erfassen, wenn Sie sie ihnen direkt zur Verfügung stellen.

Cookies und Web Beacons

Die Website verwendet die Technologien "Cookie" und "Web Beacon". "Cookies" sind Daten, die von einem Webserver erzeugt werden und die Informationen über eine Website auf dem Computer eines Benutzers speichert. Bestimmte Seiten auf unserer Website erfordern möglicherweise die Verwendung eines Cookies, um Informationen, die Sie auf mehreren Seiten eingeben, zusammenzuführen. Cookies ermöglichen es uns auch, unsere Website und Angebote an Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten. Darüber hinaus werden Cookies verwendet, um:

  • die Nutzung verschiedener Seiten unserer Website zu messen, um unsere Informationen besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und Ihnen den Zugang zu erleichtern;
  • die Internetseiten, von denen der Besucher auf die Website gekommen ist, zu identifizieren und zu kategorisieren, um Browsermuster zu beobachten; und
  • Funktionen wie Online-Bestellungen, Oxygen Forensics Services und andere Funktionen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse und Wert sind.

Die von uns verwendeten Arten von Cookies werden als "Session-Cookies" und "persistente" Cookies bezeichnet. Session-Cookies sind temporär und werden automatisch gelöscht, sobald Sie die Website verlassen. Persistente Cookies bleiben auf der Festplatte Ihres Computers, bis Sie sie löschen. Wir verwenden keine Cookies, um Informationen über Ihre Besuche auf anderen Websites zu sammeln oder personenbezogene Daten über Sie zu erheben, außer dem, was Sie uns freiwillig im Umgang mit Oxygen Forensics zur Verfügung stellen. Cookies unter normalen Umständen nicht Ihren Computer, Ihre Programme oder Computerdateien.

Darüber hinaus verwenden die Dienstleister, die wir verwenden, um unsere Werbung zu bedienen und zu hosten und/oder unsere E-Mails zu versenden, Sessions und dauerhafte Cookies, um die Anzahl der Zugriffe auf die Website zu verfolgen und um festzustellen, ob die Website von einem Link aus einer Werbung heraus aufgerufen wurde. In den Anzeigen oder E-Mails sind keine Cookies vorhanden. Ein Cookie wird nur dann auf Ihrem Computer abgelegt, wenn Sie auf eine Anzeige klicken oder eine E-Mail öffnen. Der aus der Werbung oder E-Mail generierte Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und bleibt auf Ihrer Festplatte, bis Sie es löschen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies blockiert (siehe Anweisungen für Ihren speziellen Browser, wie dies zu tun ist), obwohl dies Ihre Fähigkeit, bestimmte Transaktionen durchzuführen, bestimmte Funktionen zu nutzen und auf bestimmte Inhalte unserer Website zuzugreifen, beeinträchtigen kann.

Web Beacons werden in Kombination mit Cookies verwendet, um den Betreibern von Websites zu helfen und damit sie verstehen, wie Besucher mit ihren Websites interagieren. Ein Web-Beacon – auch Zählpixel genannt – ist typischerweise ein transparentes Grafikbild (normalerweise 1 Pixel x 1 Pixel), das auf einer Website platziert wird. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte eines Benutzers gespeichert werden, sind Web Beacons unsichtbar in Webseiten eingebettet und haben etwa die Größe des Punktes am Ende dieses Satzes. Diese Web Beacons sind nicht an personenbezogene Daten gebunden. Die Verwendung eines Web Beacons ermöglicht es der Website, die Aktionen des Besuchers, der die Seite öffnet, zu messen. Es erleichtert die Verfolgung und Aufzeichnung der Aktivitäten eines anerkannten Browsers, wie beispielsweise den Pfad der auf einer Website besuchten Seiten. Oxygen Forensics verwendet die von Web Beacons bereitgestellten Informationen, um ein besseres Verständnis dafür zu entwickeln, wie die Besucher der Website die Website nutzen, und um Besuchern die Interaktion mit der Website zu erleichtern. Oxygen Forensics kann die aus Web Analytics (einschließlich unserer Drittanbieter, falls zutreffend) erhaltenen aggregierten Daten öffentlich zugänglich machen. Wenn diese Daten zur Verfügung gestellt werden, handelt es sich bei keiner der Informationen um persönliche Identifizierungsdaten oder potenziell persönliche Identifizierungsdaten.

Targeting Cookies

Sofern Sie keine sachkundige Person sind (wie in dieser Datenschutzerklärung näher beschrieben), verwendet Oxygen Forensics gezielt Cookies, um Ihre Website-Besuche, die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen verfolgten Links aufzuzeichnen. Oxygen Forensics kann diese Informationen verwenden und an Dritte weitergeben, um die Website und die Werbung für Sie relevanter zu gestalten.

Unsere vertrauenswürdigen Partner wie Facebook und Mailchimp helfen Oxygen Forensics, Werbung auf und von der Website zu schalten und Analysen durchzuführen. Bitte folgen Sie den Links und lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinien der aktuellen Partner von Oxygen Forensics unten durch:



Oxygen Forensics verwendet Meltwater Analytics, um die Nutzung der Website zu analysieren, mit einem Performance-Cookie, das Standard-Internetprotokoll- und Besucherinformationen in anonymisierter Form sammelt. Die gesammelten Informationen werden an Meltwater übermittelt und dann verwendet, um gesammelte Information über die Nutzung der Website zusammenzustellen. Diese Cookies bleiben auch nach dem Abmelden von der Sitzung auf Ihrem Gerät gespeichert. Oxygen Forensics verwendet auch Facebook, Instagram, LinkedIn und Twitter, um Online-Werbung zu analysieren und um festzustellen, auf welche Werbung die Nutzer häufig klicken und reagieren. Diese Cookies bleiben auch nach dem Abmelden von der Sitzung auf Ihrem Gerät gespeichert. Um sich von der Verfolgung durch einen der vertrauenswürdigen Partner von Oxygen Forensics auszuschließen, folgen Sie bitte den obigen Links, um zu erfahren, wie jeder einzelne Partner Ihre Online-Nutzung verfolgen kann.

Wir können mit Drittanbietern zusammenarbeiten, um Informationen über deren Waren und Dienstleistungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnten. Diese Drittanbieter können Cookies allein und/oder Web Beacons oder andere Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über Sie zu sammeln, wenn Sie die Website nutzen. Sie können Informationen über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites und andere Online-Dienste hinweg sammeln. Sie können diese Informationen verwenden, um Ihnen relevante Werbung oder andere gezielte Inhalte zur Verfügung zu stellen. Diese Werbepartner haben ohne Ihre Zustimmung keinen Zugriff auf Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder andere persönlich identifizierbare Informationen von Oxygen Forensics. Sie können persistente Identifikatoren verwenden, um Ihre Internetnutzung über andere Websites in ihren Netzwerken außerhalb der Website anonym zu verfolgen. Obwohl Oxygen Forensics die weitere Verwendung dieser Informationen einschränkt, können diese Dritten mit ausreichenden Daten aus anderen Quellen Sie persönlich identifizieren, was Oxygen Forensics nicht bekannt ist. Oxygen Forensics kann die Liste der Ad-Server von Drittanbietern von Zeit zu Zeit ergänzen oder ändern, und wir empfehlen Ihnen, Abschnitt A regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Online-Werbung funktioniert, besuchen und lesen Sie den Artikel “Understanding Online Advertising.”

 

B. NUTZTUNG UND WEITERGABE VON INFORMATIONEN

Wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden

Oxygen Forensics sammelt Informationen von Ihnen, um Ihre Teilnahme an den von Oxygen Forensics angebotenen Aktivitäten aufzuzeichnen und Ihnen hierfür besseren Support bieten zu können. Wir können Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um eine Bestätigungs-E-Mail zu senden, wenn Sie sich für ein Benutzerkonto anmelden, und wenn nötig, können wir andere Informationen, die Sie angeben, verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihnen bei der Abwicklung des von Ihnen gewählten Kaufs oder der Dienstleistung zu helfen. Ihre personenbezogenen Daten können auch verwendet werden, um Sie über neue Dienste, Service-Upgrades, Sonderangebote und andere Dienste auf dem Laufenden zu halten.

Wie oben beschrieben, kann Oxygen Forensics Informationen über Ihre Nutzung der Website und der Dienste sammeln. Diese Informationen werden in zusammengefasster Form gesammelt, ohne einen einzelnen Benutzer identifizieren zu können. Oxygen Forensics kann diese zusammengefassten, nicht identifizierenden statistischen Daten für statistische Analysen, Marketing-Zwecke oder ähnliche Werbezwecke verwenden.

Oxygen Forensics ist sich der Bedeutung eines verantwortungsvollen Umgangs mit den auf dieser Website gesammelten Informationen bewusst. Ohne Ihre Zustimmung wird Oxygen Forensics Ihnen keine Informationen über die Website, Dienstleistungen oder Sonderangebote von Oxygen Forensics oder seinen Tochtergesellschaften übermitteln, obwohl wir es unter Umständen für notwendig halten, mit Ihnen über Ihre Nutzung der Website oder der Dienstleistungen unter bestimmten Umständen zu kommunizieren. Außer unter den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen besonderen Umständen wird Oxygen Forensics Ihren Namen auch nicht ohne Ihre Zustimmung an andere Unternehmen oder Organisationen weitergeben.

Weitergabe von Informationen an Dritte

Obwohl wir stets bestrebt sind, Ihre Identität zu schützen, können wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung unter bestimmten Umständen weitergeben. Wir werden dies nur tun, wenn wir nach bestem Wissen und Gewissen davon ausgehen, dass eine Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um (1) Gesetzen, Vorschriften oder behördlichen Aufforderungen nachzukommen oder um (2) unsere Gäste, Besucher, Mitarbeiter oder Eigentum (einschließlich der Website oder der Dienstleistungen) oder andere zu untersuchen oder vor schädlichen Aktivitäten zu schützen. Wenn wir von Strafverfolgungs- oder Justizbehörden aufgefordert werden, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, werden wir dies nur nach Erhalt entsprechender Unterlagen tun. Wir können Ihre Daten auch weitergeben, um Verstöße gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu untersuchen und durchzusetzen. Bitte beachten Sie, dass wir diese Verantwortung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ihre Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung.

Oxygen Forensics nutzt die Dienste Dritter, wie z.B. E-Mail-Dienstleister, Kauf-, Versand- und Auftrags-Händler sowie Marketingfirmen, die als unabhängige Auftragnehmer im Auftrag von Oxygen Forensics tätig sind. Diesen Parteien ist es vertraglich untersagt, personenbezogene Daten für andere Zwecke als die von Oxygen Forensics spezifizierten zu verwenden, und es wird erwartet, dass sie das gleiche Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten, wie es die EU-US-Datenschutz-Grundsätze vorschreiben. Wir stellen bestimmten Dienstanbietern nicht personenbezogene Daten zur Verfügung, die sie in zusammengefasster Form zur Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber uns verwenden. Wir untersagen den Verkauf oder die Weitergabe personenbezogener Daten an Unternehmen außerhalb der Tochtergesellschaften von Oxygen Forensics zur Nutzung ohne Ihre Zustimmung.

Sicherstellung der Übertragung und Speicherung von Informationen

Oxygen Forensics betreibt sichere Daten-Netzwerke, die durch branchenübliche Firewall- und Passwortschutz-Systeme geschützt sind. Unsere Sicherheits- und Datenschutz-Richtlinien werden regelmäßig überprüft und bei Bedarf erweitert, und ausschließlich autorisierte Personen haben Zugang zu den von unseren Benutzern bereitgestellten Informationen. Oxygen Forensics unternimmt Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden. Leider kann keine sichere Datenübertragung über das Internet gewährleistet werden. Daher können wir, obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, die Sicherheit von Informationen, die Sie an uns oder von der Website oder den Diensten übermitteln, nicht garantieren. Ihre Nutzung der Website und der Dienste erfolgt auf eigene Gefahr.

Wir behandeln die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, als vertrauliche Informationen; sie unterliegen daher den Sicherheitsverfahren unseres Unternehmens und den Unternehmens-Richtlinien zum Schutz und zur Verwendung vertraulicher Informationen. Nachdem personenbezogene Daten bei Oxygen Forensics eingegangen sind, werden sie auf einem Server mit branchenüblichen physischen und elektronischen Sicherheitsmerkmalen gespeichert, einschließlich der Verwendung von Anmelde-/Passwort-Verfahren sowie elektronischen Firewalls, die den Zugriff durch unbefugte Dritte verhindern sollen. Da die Gesetze, die für personenbezogene Daten gelten, von Land zu Land unterschiedlich sind, können unsere Niederlassungen zusätzliche Maßnahmen einführen, die je nach den geltenden gesetzlichen örtlichen Bestimmungen variieren. Informationen, die auf den von dieser Datenschutzerklärung abgedeckten Websites gesammelt werden, werden in den Vereinigten Staaten und möglicherweise anderen Gerichtsbarkeiten sowie in anderen Ländern, in denen Oxygen Forensics und seine Dienstleister Geschäfte tätigen, verarbeitet und gespeichert. Alle Mitarbeiter von Oxygen Forensics sind sich unserer Datenschutz- und Sicherheits-Richtlinien bewusst und werden von Oxygen Forensics zur Einhaltung dieser Richtlinien aufgefordert. Ihre Informationen sind nur für diejenigen Mitarbeiter zugänglich, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen.

Change-of-Control-Klausel

Für den Fall, dass alle oder im Wesentlichen alle Anteile von Oxygen Forensics und/oder alle oder im Wesentlichen alle Vermögenswerte an ein anderes Unternehmen übertragen oder verkauft werden, kann Oxygen Forensics personenbezogene Daten an das Unternehmen übermitteln, das den Kauf (nach eingehender Due-Diligence-Prüfung) getätigt hat. Wenn als Ergebnis eines solchen Geschäftsübergangs Ihre personenbezogenen Daten in einer wesentlich anderen Weise verwendet werden, erhalten Sie eine Benachrichtigung und die Möglichkeit, gemäß unserer Richtlinie zur Benachrichtigung über Änderungen eine Einwilligung zu erteilen.

 

C. VERFÜGBARE DATEN / DATENAUSWAHL

Opt-In und Offenbarungsgehalt

Sie können jederzeit entscheiden, ob Sie personenbezogene Daten offenlegen möchten oder nicht. Diese Entscheidung hindert Sie nicht daran, die Website zu nutzen und eingeschränkten Zugang zur Website und zu deren Dienstleistungen zu haben. Bitte beachten Sie jedoch folgendes: Wenn Sie sich dafür entscheiden, bestimmte angeforderte Informationen zurückzuhalten, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen einige der Dienste in Abhängigkeit von der Erfassung dieser Informationen zur Verfügung zu stellen. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, sich anzumelden und Ihre Präferenz für alle optionalen Elemente auszuwählen, die keine Voraussetzung für die Erbringung dieser Dienste sind.

Opt-Out-Optionen

Sie können sich jederzeit gegen den Erhalt von E-Mails, die von Oxygen Forensics gesendet werden, entscheiden, indem Sie auf den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail klicken, die Sie von Oxygen Forensics erhalten, oder indem Sie sich direkt an Oxygen Forensics wenden unter [email protected]. Wenn Sie sich für eine Abmeldung entscheiden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls nicht an Dritte weitergeben oder Ihnen E-Mails zusenden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch weiterhin für interne Zwecke, zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit oder bei Bedarf zur Verwaltung der Website oder zur Einhaltung geltender Gesetze verwenden.

Registrierungs-E-Mail und Kontakt-Aufnahme durch Oxygen Forensics

Wir behalten uns das Recht vor, eine einmalige Registrierungs-Bestätigung per E-Mail und in seltenen Fällen Benachrichtigungen an Benutzer zu senden, um Sie über spezifische Änderungen zu informieren, die sich auf Ihre Fähigkeit auswirken könnte, einen Dienst zu nutzen, für den Sie sich zuvor angemeldet haben, unabhängig vom Status der Anmeldung per E-Mail. Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, Sie zu kontaktieren, wenn dies im Rahmen eines Gerichtsverfahrens erforderlich ist oder wenn eine Verletzung geltender Lizenz-, Garantie- oder Kaufverträge vorliegt.

Oxygen Forensics behält sich diese Rechte vor, da wir in begrenzten Fällen der Meinung sind, dass wir das Recht benötigen, Sie aus rechtlichen Gründen oder in Angelegenheiten, die für Sie wichtig sind, zu kontaktieren. Diese Rechte erlauben es uns nicht, Sie für die Vermarktung eines neuen oder bestehenden Dienstes zu kontaktieren, wenn Sie uns gebeten haben, dies nicht zu tun; darüber hinaus kommt diese Art von Mitteilungen selten vor.

Benutzerkonto-Einstellungen

Wenn Sie ein Benutzerkonto bei Oxygen Forensics einrichten und/oder Ihre E-Mail-Adresse sowie andere persönliche Identifizierungs-Informationen angeben, können wir Sie regelmäßig per E-Mail kontaktieren und Sie über Sonderangebote und Werbeaktionen informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Diese Mitteilungen beziehen sich auf die Angebote von Oxygen Forensics und/oder die Werbeaktionen ausgewählter, seriöser Dritter, mit denen wir eine strategische Marketingbeziehung unterhalten, weil sie Produkte oder Dienstleistungen anbieten, von denen Oxygen Forensics glaubt, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wir können einen externen E-Mail-Dienstleister beauftragen, Ihnen E-Mails zu senden. Es ist diesem Dienstleister untersagt, Ihre E-Mail-Adresse für andere Zwecke als den Versand von forensischen E-Mails im Zusammenhang mit Oxygen zu verwenden. Wenn Sie keine E-Mails mit Updates und Informationen erhalten möchten, melden Sie sich bitte ab, indem Sie eine E-Mail an [email protected]. senden. Darüber hinaus haben Sie bei jedem Erhalt einer E-Mail die Möglichkeit, sich von zukünftigen E-Mails abzumelden, indem Sie den in der E-Mail beschriebenen Anweisungen folgen. Sie können sich auch online abmelden, indem Sie Ihr Benutzerkonto aktualisieren, wie unter "Benutzerkonto" in Abschnitt A oben beschrieben.

Wenn Sie den Erhalt von E-Mails, die Weitergabe oder Speicherung von persönlichen Identifizierungsdaten ablehnen oder Ihre persönlichen Präferenzen anderweitig ändern möchten, müssen Sie sich an Oxygen Forensics unter [email protected] wenden.

Um sicherzustellen, dass Ihre Anfrage berücksichtigt wird, müssen Sie Oxygen Forensics ausreichende Informationen zur Verfügung stellen, damit wir Ihre Daten genau identifizieren und darauf zugreifen können. Die von uns benötigten Informationen sind Ihr vollständiger Name, Ihre Adresse sowie die E-Mail-Adresse, die Sie Oxygen Forensics bei der Anforderung von Diensten oder Software angegeben haben. Oxygen Forensics behält sich das Recht vor, Sie zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass wir Ihre Daten genau identifiziert haben.

 

D. RECHTE DER EUROPÄISCHEN BENUTZER UNTER DER DSGVO

Oxygen Forensics entspricht den Grundsätzen EU-Verordnung (EU) 2016/679 “des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (“DSGVO”). Wenn Sie eine natürliche Person (“qualifizierte Person”) der Europäischen Union im Sinne der DSGVO sind, erhalten Sie durch die DSGVO bestimmte zusätzliche Rechte, wie in diesem Abschnitt D näher beschrieben.

Datenverantwortlicher

Wenn und falls Oxygen Forensics Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen über die Website von Oxygen Forensics erhält, erfüllt es die Funktionen eines Datenverantwortlichen im Sinne der DSGVO und ist in der Lage zu bestimmen, wie personenbezogene Daten erhoben werden, zu welchen Zwecken und wie diese Daten verarbeitet werden. Als Verantwortlicher hat Oxygen Forensics viele technische und betriebliche Maßnahmen ergriffen, um den bestmöglichen Schutz der über die Website und Dienste von Oxygen Forensics zu verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die Kontakt-Informationen für den Datenschutzbeauftragten finden Sie in Abschnitt E, unten.

Datenverarbeiter

Oxygen Forensics verarbeitet Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung. Oxygen Forensics verwendet branchenübliche Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre Daten zu schützen. Wenn und falls Oxygen Forensics als Datenverarbeiter für Sie (Sie sind der Überwacher) fungiert, geschieht dies auf der Grundlage einer separaten schriftlichen Vereinbarung.

Einwilligung

Wenn Sie eine qualifizierte Person sind, werden die Einwilligungen zu Ihren personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO behandelt. Wenn und falls Zustimmungserfordernisse im Rahmen dieser Datenschutzerklärung im Widerspruch zur DSGVO stehen, hat die DSGVO Vorrang, sofern diese Regelung für Sie zutrifft.

 

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung

Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der GDPR dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungen, für die wir die Zustimmung zu einem Verarbeitungszweck einholen. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, erforderlich ist, wie dies beispielsweise der Fall ist, wenn Verarbeitungsvorgänge zur Erbringung einer Dienstleistung erforderlich sind, basiert die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b). Gleiches gilt für solche Verarbeitungen, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, z.B. bei Anfragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen. Wenn unser Unternehmen einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegt, durch die die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist, z.B. zur Erfüllung von Steuerpflichten, basiert die Verarbeitung auf Art. 6(1)(c). Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Schutz Ihrer wesentlichen Interessen oder einer anderen natürlichen Person erforderlich sein kann, stützt sich die Verarbeitung auf Art. 6(1)(d). Schließlich könnten sich die Verarbeitungen auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f stützen, wenn die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, es sei denn, diese Interessen werden durch Ihre Grundrechte und -freiheiten laut DSGVO (oder einer höher gestellten Rechtsnorm) außer Kraft gesetzt.

DSGVO-Rechte:

  1. Recht auf Bestätigung

Möglicherweise erhalten Sie eine Bestätigung, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wenn Sie Ihr Bestätigungsrecht ausüben möchten, können Sie sich an Oxygen Forensics und/ oder dessen Datenschutzbeauftragten wenden.

  1. Recht auf Zugang

Von Informationen über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten können Sie jederzeit eine Kopie dieser Informationen erhalten. Wenn Sie Ihr Zugriffsrecht ausüben möchten, können Sie sich an Oxygen Forensics und/ oder dessen jeweiligen Datenschutzbeauftragten wenden.

  1. Recht auf Berichtigung

Sie können die Berichtigung fehlerhafter personenbezogener Daten verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, unvollständige personenbezogene Daten durch Angabe einer ergänzenden Erklärung ergänzen zu lassen. Wenn Sie Ihr Recht auf Berichtigung ausüben möchten, können Sie sich an Oxygen Forensics und/ oder dessen jeweiligen Datenschutzbeauftragten wenden, wie in Abschnitt E, unten beschrieben.

  1. Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")

Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten anfordern, indem Sie sich an Oxygen Forensics und/ oder dessen jeweiligen Datenschutzbeauftragten wenden. Darüber hinaus können Sie Ihre Benutzerkonto-Informationen löschen, indem Sie auf die Seite mit den Benutzerkonto-Einstellungen in den Anwendungen zugreifen. Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen, die Sie vornehmen, innerhalb eines angemessenen Zeitraums in unseren aktiven Benutzerdatenbanken widergespiegelt werden. Wir behalten jedoch möglicherweise alle Informationen, die Sie zur Verhinderung von Betrug und Missbrauch, zur Analyse und zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen übermitteln, oder in Fällen, in denen wir dies aus anderen Gründen für angemessen halten oder einen berechtigten Grund haben, dies zu tun, beispielsweise zu Archivierungszwecken im öffentlichen Interesse.

  1. Recht auf Beschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Verarbeitung einzuschränken, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person für einen Zeitraum beanstandet, in dem der für die Verarbeitung Verantwortliche die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen kann.
  • Die Verarbeitung ist rechtswidrig und die betroffene Person widersetzt sich der Löschung der personenbezogenen Daten und fordert stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung.
  • Der für die Verarbeitung Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Verarbeitung, sondern sie werden von der betroffenen Person für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt.
  • Die betroffene Person hat Einwände gegen die Verarbeitung erhoben, bis überprüft wurde, ob die berechtigten Gründe des für die Verarbeitung Verantwortlichen die Gründe der betroffenen Person außer Kraft setzen.
  1. Recht auf Übertragbarkeit

Sie können darum bitten, Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten störungsfrei an eine anderen Dateninhaber zu übertragen.

Darüber hinaus können Sie die personenbezogenen Daten, soweit dies technisch machbar ist und die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt, direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen übertragen lassen.

  1. Widerspruchsrecht gegen automatisierte Entscheidungsfindung

Sie können Entscheidungen ablehnen, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung, einschließlich der Profil-Erstellung, beruhen und rechtliche Auswirkungen haben; oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen, solange die Entscheidung nicht für den Abschluss oder die Durchführung eines Vertrags zwischen Ihnen und Oxygen Forensics erforderlich ist; oder nicht gemäß dem Recht der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats, dem Sie unterliegen, zugelassen ist; oder nicht auf der ausdrücklichen Zustimmung der betroffenen Person beruht.

  1. viii. Widerspruchsrecht zur Bearbeitung

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Kontaktaufnahme mit unserem Datenschutzbeauftragten gemäß Abschnitt E, widersprechen , es sei denn, es liegen berechtigte Gründe für die Verarbeitung im öffentlichen Interesse oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor.

Wenn Oxygen Forensics personenbezogene Daten für Direktmarketing-Zwecke verarbeitet, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für ein solches Marketing jederzeit zu widersprechen. Dies gilt für die Profil-Erstellung, soweit sie mit einer solchen Direktvermarktung zusammenhängt. Wenn Sie der Verarbeitung für Direktmarketing-Zwecke von Oxygen Forensics widersprechen, werden wir die personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeiten.

Aufbewahrungsrichtlinien

Wir speichern personenbezogene Daten über Sie nur so lange, wie Ihr Benutzerkonto aktiv bleibt oder für einen begrenzten Zeitraum, solange wir sie benötigen, um Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen oder anderweitig die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie ursprünglich erhoben haben, sofern nicht gesetzlich etwas anderes vorgeschrieben ist. Wir werden Informationen speichern und verwenden, soweit dies erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Archivierungs-Zwecke zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Grenzüberschreitender Datentransfer; Speicherung

Wenn und falls die Weitergabe von Informationen grenzüberschreitende Datenübertragungen, z.B. in die Vereinigten Staaten von Amerika und andere Gerichtsbarkeiten, beinhaltet, verwendet Oxygen Forensics EU-Standardvertragsklauseln und andere geeignete Garantien, um Datenübertragungen aus der EU in andere Länder ("Nicht-EWR-Staaten") zu ermöglichen. Wenn die Anwendung es erlaubt, dass sich die Benutzer in der Europäischen Union befinden, können ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU übertragen werden. Die Standardvertrags-Klauseln verpflichten Unternehmen, Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln und zu erhalten, um die Privatsphäre und Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten und zu schützen.

Als notwendiger Bestandteil von Oxygen Forensics Services können alle von Ihnen bereitgestellten Informationen an Server außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen und dort gespeichert werden. Die aktuelle Server-Infrastruktur von Oxygen Forensics wird von Amazon Web Services, Inc. bereitgestellt. (AWS), A2Hosting und Bluehost. Die Server dieser Partner befinden sich jeweils in Virginia, USA, Michigan, USA, und Utah, USA, wobei sich diese Standorte mit der Zeit ändern können. Oxygen Forensics nutzt die Hosting-Services dieser Partner, da sie alle am EU-US Privacy Shield teilnehmen und wir vertrauen darauf, dass ihre Betriebe Ihre personenbezogenen Daten immer sicher aufbewahren. Wie immer, wenn Oxygen Forensics Ihre Daten überträgt oder speichert, werden Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten und Datenschutzrechte weiterhin in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und dieser Datenschutzerklärung geschützt werden. Um mehr über die aktuellen Hosting-Partner von Oxygen Forensics zu erfahren, besuchen Sie den jeweiligen Link: AWS Privacy Policy; A2Hosting Privacy Policy; und Bluehost Privacy Policy.

 

E. ANFRAGEN UND BESCHWERDEN ZUM THEMA DATENSCHUTZ

Oxygen Forensics nimmt die Datenschutzbedenken seiner Benutzer mit höchstem Respekt und Aufmerksamkeit entgegen. Oxygen Forensics wird alle Beschwerden über die Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten unter Bezugnahme auf die Grundsätze dieser Datenschutzrichtlinie persönlich untersuchen und versuchen, diese zu lösen. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Nichteinhaltung dieser Datenschutzerklärung in Bezug auf Ihre persönlichen Daten vorliegt, oder Sie eine Beschwerde einreichen oder weiterverfolgen möchten, wenden Sie sich bitte an Oxygen Forensics unter:

            Oxygen Forensics, Inc.

            Datenschutzbeauftragter: Mr. Lee Reiber

Email: [email protected]

            ATTN: Privacy Matter

            Postanschrift: 901 N. Pitt Street, STE 100

                                          Alexandria, Virginia 22314

Bitte beschreiben Sie in Ihrer Mitteilung so detailliert wie möglich die Art Ihrer Anfrage oder die Art und Weise, in der Sie glauben, dass die Online-Datenschutzrichtlinie von Oxygen Forensics nicht eingehalten wurde. Wir werden Ihre Anfrage oder Beschwerde umgehend bearbeiten.

Bitte beachten Sie, dass Oxygen Forensics nicht garantieren kann, dass Ihre jüngsten Datenschutzbestimmungen eingehalten werden, wenn Sie Oxygen Forensics inkonsistente Datenschutzeinstellungen zur Verfügung stellen (z.B. indem Sie bei einer Gelegenheit angeben, dass Dritte Sie mit Marketingangeboten kontaktieren können, und bei einer anderen Gelegenheit angeben, dass sie dies nicht dürfen).

Oxygen Forensics verpflichtet sich zur Zusammenarbeit mit dem von den EU-Datenschutzbehörden (Data Protection Authorities) eingerichteten Panel für ungelöste Beschwerden über das EU-US Privacy Shield in Bezug auf aus der EU übermittelte Daten. Wenn Sie eine qualifizierte Person sind, können Sie eine kostenlose Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde in dem Land einreichen, in dem Sie wohnen, wenn Sie mit der Art und Weise, wie Ihre Beschwerde von Oxygen Forensics bearbeitet wird, nicht zufrieden sind. Wenn Sie in der EU ansässig sind, können Sie Ihre Behörde suchen, indem Sie die Website der Europäischen Kommission, und den Link zu den Datenschutzbehörden besuchen, das Land auswählen, in dem Sie wohnen, und dem Link folgen, der für eine Beschwerde angegeben sind.

F.         DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Grundsätze des EU-US Privacy Shield

Die Datenschutzerklärung von Oxygen Forensics hält sich auch an das EU-US Privacy Shield-Regelwerk, wie es vom U.S. Department of Commerce für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten übermittelt werden, festgelegt wurde. Dieses Regelwerk beschreibt ferner die Praktiken von Oxygen Forensics zur Erfassung, Offenlegung, Aufrechterhaltung, Verwendung und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Als Teilnehmer hat Oxygen Forensics dem U.S. Department of Commerce bescheinigt, dass es sich an die im Privacy Shield-Regelwerk festgelegten Normen hält. Sollte es zu einem Konflikt zwischen der Datenschutzerklärung von Oxygen Forensics und den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield kommen, gelten die Grundsätze des EU-US Privacy Shield. Um den Status und die Listung von Oxygen Forensics als Teilnehmer im EU-US Privacy Shield einzusehen, klicken Sie auf den folgenden Link, um eine Liste von Teilnehmern am EU-US Privacy Shield anzuzeigen.

In Übereinstimmung mit den EU-US Privacy Shield-Grundsätzen verpflichtet sich Oxygen Forensics, Beschwerden über Ihre Privatsphäre und deren Erfassung oder Verwendung oder über Ihre persönlichen Daten zu lösen. Wie in Abschnitt A, oben beschrieben, kann Oxygen Forensics einige Dienste von Drittanbietern in Anspruch nehmen, um Ihnen Funktionen und Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der Dienste bereitzustellen. Im Falle von Übertragungen an diese Dritten kann Oxygen Forensics für Verstöße gegen personenbezogene Daten im Zusammenhang mit solchen Übertragungen haftbar gemacht werden. Alle von Oxygen Forensics eingesetzten Drittanbieter oder Auftragnehmer werden jedoch ebenfalls verpflichtet, mindestens das gleiche Schutzniveau für personenbezogene Daten zu gewährleisten, wie es das EU-US Privacy Shield-Regelwerk vorschreibt. Sollten Sie eine hierfür qualifizierte Person sein und eine Anfrage oder Beschwerde bezüglich der Datenschutzerklärung von Oxygen Forensics oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, sollten Sie die in Abschnitt E, oben beschriebenen Verfahren befolgen.

Unter bestimmten eingeschränkten Bedingungen können Sie sich möglicherweise auf ein bindendes Schiedsverfahren gemäß dem EU-US Privacy Shield-Regelwerk berufen, um eine ansonsten ungelöste Beschwerde zu bearbeiten.

 

 

Copyright © 2018-2019 Oxygen Forensics Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Website, die Dienstleistungen und die gesamte Dokumentation sind urheberrechtlich geschütztes Eigentum von Oxygen Forensics Inc. und/oder seiner Lizenzgeber und durch Urheberrechtsgesetze und internationale Verträge über geistiges Eigentum geschützt. Oxygen Forensic® und das dazugehörige Logo sowie alle zugehörigen Produkt- und Dienstleistungsnamen, Designmarken und Slogans sind Marken und/oder eingetragene Marken von Oxygen Forensics Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften. Alle anderen hier enthaltenen Produkt- und Dienstleistungsmarken sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Jede Verwendung von Oxygen Forensics Inc. oder von Marken oder Logos durch Dritter ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Oxygen Forensics Inc. oder des jeweiligen Markeneigentümers ist strengstens untersagt.